Halte einen Moment inne
Höre Deinem Tier zu

Halten Sie einen Moment inne
Hören Sie ihrem Tier zu

KUNDENSTIMMEN

"Liebe Christiane, vielen Dank für die schöne CD … Beim zweiten mal hören von deiner CD, während dieser schönen Meditation, hatte meine Hündin das erste Mal eine Stimme, eine die ich ihr nie selber gegeben hätte. Eine sehr reife, erwachsene und sanfte....sie hatte sich unbemerkt ganz nah zu mir gelegt, ein Erlebnis das ich so nie erwartet habe. Eure CD hat mir wohl die nötige Ruhe verschafft, um genau zu fühlen, mal schauen ob dieser schöne Moment sich wiederholen lässt, ich warte gespannt auf die nächste CD. Vielen Dank.

A., Hündin Paris

"Liebe Christiane, wir alle sind dir unendlich dankbar für das, was du für uns und für F. in den letzten Tagen (und sonst auch) getan hast! Wie hätten wir diese schwere Zeit ohne deine liebevolle Unterstützung überstehen sollen? Es hat uns so geholfen, dass wir wussten, was unsere über alles geliebte F. wollte, wie es ihr ging, was sie fühlte. Gestern Abend war so traurig und mich hat nur immer wieder getröstet, dass du sie begleitest und dass du uns von ihrer Vorfreude berichten konntest. Das ist auch das, was mich jetzt nicht verzweifeln lässt, dass ich weiß, es geht ihr jetzt gut, sie muss nicht mehr leiden und ist von ganz viel Liebe umgeben."

(Sterbebegleitung)

"Liebe Christiane, vielen vielen Dank für die geistige Wirbelsäulenaufrichtung. Das hat so gut getan und es kam über die Ferne so viel Energie an, das war der Hammer! Alte Strukturen wurden und werden im Inneren gelöst. Es geht mir seit dem viel besser und ich merke wie es sich jeden Tag noch mehr in die richtige Richtung ausrichtet. Ich bin lockerer im Rücken und es arbeitet weiter zu meinem Besten. Die Wirbelsäule ist eben unser Rückgrat und kann viele Symptome auslösen. Kann ich nur empfehlen. Ganz herzliche Grüße"

Susanne, Frankfurt/Main

"Tolle CD für Einsteiger, um mit dem geliebten Tier auf tieferer Ebene kommunizieren zu können und wirklich zu verstehen, was es braucht und was ihm gut tut. Frau Krieg ist ein sehr feinfühliger, warmherziger Mensch mit einer einzigartigen Verbindung zu Tieren und ich freue mich, dass es diese CD nun gibt!"

Tina
(CD TK für Anfänger)

"Ganz ehrlich: Anfangs habe ich nicht so daran geglaubt, aber nach dem Gespräch, welches Du mir geschickt hast, musste ich einfach daran glauben. Da war so viel, was Du gar nicht wissen konntest. Ich danke Dir von ganzem Herzen, dass Du meiner D. .. geholfen hast. Es hat endlich etwas geholfen. Danke danke danke."

Ines, Hündin D.

"Tolle CD, sehr entspannend. Christiane ist als Tierkommunikatorin sehr kompetent. Wer Probleme mit seinem Tier hat, ist bei ihr sehr gut aufgehoben. Die CD kann ich nur empfehlen und freue mich auf die nächste."

C.
(CD TK für Anfänger)

"Danke, und das Buch ist einfach nur wunderschön 💝 geschrieben."

Steffi
(Buch Tierschutzgeschichten)

"Die CD hat mich zutiefst berührt. Es ist eigentlich so einfach wieder in den Kontakt zu kommen mit Tieren, wenn man sein Herz öffnet und die Liebe fühlen kann , die aus seinem und die des Tieres strömt. Ich kann sie jedem nur empfehlen, der diese Sprache wieder lernen und fühlen möchte. Diese CD ist ein ganz großes Geschenk an uns Tierbesitzer. DANKE dafür"

Angelika
(CD TK für Anfänger)

"In die ersten Seiten vom Skript habe ich mich schon hinein gelesen und merke jetzt schon, dass es passt, die Art wie es geschrieben ist und du dein Wissen übermittelst. Liebe Grüße"

Sarah
(Online-Basiskurs )

"Also ich kann alles bestätigen, was du rausgefunden hast. Ich danke dir tausendmal!. Ganz super. Dir alles Gute, liebe Grüße"

Sabine und Max
(Ahnenheilung und Tierkommunikation)

"Liebe Frau Krieg, vielen Dank für die Energie-Behandlung. Hat gewirkt – wir mussten schon mal unsere Füße in Sicherheit bringen. …"

Fam. H., Wendland mit Katze P.
(Quantenheilung)

"Vielen Dank für alles....Du bist ein wundervoller Mensch. Fühl Dich umarmt...."

Doris, Hannover

"Liebe Christiane, ich habe nun das Protokoll mehrfach und in Ruhe lesen können und bin einfach überwältigt. So viele Dinge, die er Dir gesagt hat, es ist unglaublich. …"

N. und Pferd

"Ich bin so dankbar, dass ich an unserem Übungstag teilnehmen konnte ... Es war wieder eine ganz besondere Atmosphäre und Verbundenheit, es ist jedes Mal wieder ein bisschen so wie „nach Hause kommen“. Mir hat das einfach sehr gut getan und ich habe so endlich auch wieder Zugang zur Tierkommunikation gefunden und gespürt, dass das richtig für mich ist. …"

Wiebke

"J. konnte so auch den Umzug besser verstehen. Mit seinem neuen Kumpel, „das noch etwas dunklere Pferd, welches kein ängstliches Pferd ist“ so wie er das bereits wahrgenommen hat,-versteht er sich super. Ich danke dir für die Unterstützung. LG "

Jessica und Araber J.

"Liebe Christiane! Was für eine Arbeit und Mühe sie hatten, nun sind sie bestimmt richtig erschöpft! Daaaaanke! Sheila ist tatsächlich richtig fröhlich und so ohne ziehen, wie sie in diesen Tagen ging und gehorchte, hatte ich sie noch nicht erlebt … Ich danke Ihnen soooo und werde berichten. Vielen lieben Dank und ganz liebe Grüße"

Namira und Hündin Sheila

"Liebe Christiane, ich bin noch immer fast schmerzfrei im Bereich des unteren Rückens! Es ist wie ein Wunder, wo ich doch sonst ständig Schmerzen hatte!!! Nochmals danke, danke, danke."

Kerstin, Berlin
(nach einer geistigen Wirbelsäulenaufrichtung und Quantenheil-Fernbehandlung)

"Du hast so viel für mich/uns getan. Ich habe mich so verstanden gefühlt. Dafür bin ich Dir unendlich dankbar. Du hast mich mithilfe der Tierkommunikation wieder auf die Beine gestellt, warst mir eine unglaublich wertvolle psychische Stütze. Ich habe so viel gelernt."

Melanie, Hund K.

"Liebe Christiane, es sind Wunder, die du mit deiner Gabe vollbringst. Deine Vermittlung zwischen meiner schon Hündin und der neuen Hündin hat unheimliches vollbracht. Basma hat Békés sofort erkannt und akzeptiert und umgekehrt natürlich auch. Tausend Dank! Ohne Dich wäre es viel schwieriger geworden."

Pia

"Liebe Christiane! Es ist jetzt zwei Monate her, dass Du mit meinem Hund, Bruce, gearbeitet hast und ich möchte Dir vorrangig in seinem Namen "Danke" sagen!! Ich habe das Gefühl, er konnte so viel loslassen und mit vielem, was er in seiner Vergangenheit erlebt hat, abschließen. Ich stelle fest, dass er mehr in sich ruht, dass er gelassener wird, wenn ich die Wohnung verlasse, um schnell zum Briefkasten zu gehen (mehr ist noch nicht möglich), dass er Berührung wünscht (ich darf seine Vorderläufe streicheln, ohne dass er zusammenzuckt), dass er seinen Humor nach außen tragen kann; ich hab so viel mit ihm gelacht in den letzten Tagen! Wir hatten zwei Situationen, in denen es mir "zu eng" oder "zu heikel" wurde und ich habe sie beendet. Dann hat er mich so traurig und enttäuscht angeschaut, dass es mir das Herz gebrochen hat! Ich hab mich im gleichen Moment gefragt, warum ich jetzt nicht geschafft habe, ihm zu vertrauen … Es hat mir gezeigt, dass auch ich noch lernen darf, mich fallen zu lassen. Ich bin zuversichtlich, dass er mich dennoch versteht und mir meine Zeit, die ich brauche, geben wird, so wie ich ihm! Wir sind einen weiten Weg zusammen gegangen und ich freue mich über jeden weiteren Schritt, auch in zukünftiger Zusammenarbeit mit Dir! Vielen Dank für Deine wunderbare Unterstützung!!"

Henrike und Rüde Bruce

"Liebe Christiane, Dein Gesprächsprotokoll hat mich wirklich zu Tränen gerührt. Ich bin so überwältigt davon. Witzig fand ich, dass ich ... in ihren Antworten total wieder erkannt habe. Genau so habe ich sie mir vorgestellt. Für mich ist das das schönste Weihnachtsgeschenk, was ich dieses Jahr bekommen konnte. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wundervolles Weihnachtsfest. Mit herzlichen und dankbaren Grüßen"

J., Großhansdorf mit Katze

"Liebe Christiane, ich danke dir nochmals von ganzen Herzen für dein Seelengespräch mit meiner über alles geliebten Lilli. Nach nur so kurzer Zeit habe ich wieder meine alte Lilli. Sie ist wieder so fröhlich und ihr Fell glänzt wieder so wunderschön. Sie geht wieder aufrecht durch ihr Leben. Auch für mich bist du so eine große Hilfe, ich habe wieder auf den richtigen Weg gefunden, Belastendes auf die "Reise" geschickt. Du bist so ein toller Mensch mit einer großen Liebe für die Tiere und auch für die Menschen. Danke.....Andrea"

Andrea und Hündin Lilli

"Was für ein erlebnisreicher und inspirierender Abend wieder bei und mir Dir - vielen lieben Dank. Du bist eine so umsichtige und herzliche Gastgeberin und hast soviel Wissen. Ich fühle mich immer rundum wohl bei Dir, in eurem schönen Haus und Garten. … Jetzt klingt erst einmal der schamanische Abend noch sehr in mir nach."

Tina

" Ich kanns so gut verstehen. Christiane hat bei meiner schwer traumatisierten Katze, das gleiche Wunder vollbracht. Erst nach der Arbeit mit Christiane, konnte sie ihr Trauma fast ganz besiegen."

Ursula, Katzenrudel

"Liebe Christiane, aus tiefstem Herzen meinen riesen DANK an Dich ! Wieder ein grossartiges und wunderbares Protokoll! DANKE für die sooo schnelle Antwort , DANKE für deinen zusätzlichen Schwung Heilenergie, DANKE für dein so großes Einfühlungsvermögen und deine Wiedergabe, DANKE für dein Verständnis, Mühe und Entgegenkommen, DANKE für deine großartige Hilfe, Arbeit ....

Es ist wirklich ein Segen dich zu kennen !!! Mein unbeschreiblich grosser DANK an DICH !!!"

Maria, Österreich

"Vielen lieben dank Christiane, ich hatte durch dich einen super schönen Kontakt mit meiner verstorbenen Mama. Ich bin immer noch hin und weg und mir ist richtig warm ums Herz, mit neuen Mut für mein weiteres Leben. Tausend dank."

Ann-Katrin

"Christiane überrascht mich immer wieder. Sie ist ein Tausendsassa, eine Sternschnuppen-Surferin. Sie nutzt die höherschwingende Energie, um sich dauernd weiterzuentwickeln. Nachdem ich sie zunächst als begleitende Tierkommunikatorin meiner beiden sterbenden Katerchen erleben durfte und auch den ersten Jenseitskontakt mit Hilfe der Tierkommunikation erfahren habe, der absolut überzeugend und treffend war, habe ich mich dieses Jahr getraut, mit meinem vor 38 Jahren verstorbenen Stiefbruder in Kontakt zu gehen. Christiane und ich hatten einen Deal: Wenn sie vom berühmten Arthur Findlay College zurückkommt, wo sie eine Woche Intensivtraining als Medium hatte, gehen wir in Kontakt. Der fiel nun ausgerechnet in meine Urlaubswoche in Frankreich. Was soll ich sagen? Es ist völlig egal, wo ich bin. Wichtig ist, dass Christiane voll und ganz dort ist, wo unsere Lieben sind. Ich las das Protokoll und musste fast lachen. In meiner Urlaubslektüre fand ich eine Passage, die mich als Botschaft so fasziniert hat, dass ich sie fotografieren musste. Eine fast identische Botschaft las ich in Christianes Protokoll. Und das, obwohl ich mit meinem Buch im weit entfernten St. Tropez am Strand saß, während sie den Jenseitskontakt machte. Ich bin so dankbar und fühle mich gesegnet, sie in meinem Leben zu wissen. Durch sie lerne und entwickele auch ich mich ununterbrochen weiter. Gerade, weil uns unsere Lieben auf den unterschiedlichsten Kanälen zur Verfügung stehen, ja sogar darauf warten, dass wir sie fragen. Danke Dir Christiane, für deine Neugier Dinge zu lernen. Es gibt so viel mehr zwischen Himmel und Erde …"

Ewa

"Christiane ist sehr einfühlsam und geduldig, das schätze ich sehr an ihr und ihrer Arbeit. Ihre Protokolle lesen sich klar und aufschlussreich. Wenn ich dennoch Fragen haben sollte, werden mir diese immer recht schnell und mit viel Herz beantwortet. Als ich bei der letzten TK noch Fragen hatte bzw. ihr beschrieb, dass sich unser Kater aus Rücksicht vor mir und dem Baby seit der TK noch mehr zurückzog, bot Christiane flink an, ihm eine kostenlose Quantenheilung zu geben und ihm noch mal zu erklären, dass er sich frei im Haus bewegen könne und uns im Wohnzimmer gerne Gesellschaft leisten könne. Keine halbe Stunde später stand unser Kater auch schon bei uns im Wohnzimmer und war den ganzen Tag entspannt. Das hatten wir lange nicht mehr gehabt. Ich würde die liebe Christiane jederzeit wieder mit unseren Tieren kommunizieren lassen und sie von Herzen weiter empfehlen. Christiane, Du hast dein Herz am rechten Fleck - das ist schon in den Emails und den TK-Protokollen zu spüren. Mach weiter so."

Herzliche Grüße Betty

"Liebe Christiane, ich möchte mich bei Dir von ganzem Herzen bedanken für Deine liebevolle Begleitung auf unserem Weg. Du machst eine großartige Arbeit mit so viel Liebe und Hingabe. Einfach nur DANKE ..."

Angelika und Hündin Marly

"Alles begann mit der Tierkommunikation für meine sterbenden Katerchen im letzten Jahr. Ich hatte das Gefühl aus einem tiefen Schlaf zu erwachen und sah auf einmal sehr deutlich, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt als ich denken konnte. Ich spürte plötzlich eine innere Unruhe, die nicht locker ließ - diese spiegelte sich auch während Christiane und ich uns intensiv miteinander austauschten: Sie machte mir immer wieder Mut, meiner Intuition Raum zu geben. Und tatsächlich spürte ich an manchen Stellen bereits Dinge, die sie mir anderntags nach den Tiergesprächen bestätigte. Also fing ich an zu löchern „Christiane, wann gibst du einen Kurs!" oder „Christiane, ich will das auch lernen." Sie nannte mir dann Kolleginnen und andere Lehrerinnen, aber ich wollte in ihre Schule gehen. Ein ganzes halbes Jahr musste vergehen bis es soweit sein sollte. Plötzlich kam ihre Nachricht „Ich mache den Kurs. Wann kannst du?" Ich hab getanzt und geweint vor Glück. Und genau so ging's mir gestern als ich mein erstes Basiskurs-Zertifikat für Tierkommunikation in den Händen hielt. Und ich wäre am liebsten mit Christiane zusammen durch den Schnee getanzt. So sehr hat sie mich als Lehrerin inspiriert. Das ganze Wochenende war ganz nach meinem Geschmack: zwei Tage von 10 bis 16:30 Uhr mit einer längeren Mittagspause warteten auf mich neben einer kleinen Lerngruppe, was ich besonders zu schätzen weiß, denn Menschenmassen, gerade in Lernphasen liegen mir gar nicht. Das Ganze im verschneiten Großhansdorf in einer alten „Villa Kunterbunt" mit Blick in einen wunderschönen Garten, der uns den ganzen Tag lustige Tierschauspiele bot. Ein Traum! Wir lachten und weinten zusammen. Wie Leben eben. So authentisch wünsche ich mir ehrlich gesagt jede Schule auf dieser Welt. Selten habe ich so leicht Zugang zu einem Thema gefunden. Christiane hat es durch ihre bezaubernde, liebevolle, menschliche Art geschafft, einen angstfreien Raum zu kreieren, der Lust am Lernen machte und ganz viel Leichtigkeit vermittelte. Nun sind wir ihre Einhorn-Gruppe. Wer hätte so viel Magie an einem Wochenende erwartet? Ich hätte es nicht zu träumen gewagt. Aber da ist eben so viel mehr zwischen Himmel und Erde..."

Ewa

"Liebe Frau Krieg. Ich bin mehr als sprachlos!!! Als Erstes! Gleich heute morgen hat mich Mia nicht geweckt. Es ist ein Wunder geschehen. Beim Lesen Ihrer Worte bekam ich feuchte Augen. Es kann doch nicht sein, dass Mia sich so artikulieren und beschreiben kann, was sie zu Fressen bekommt. ... Nach dem Lesen Ihres Textes hatte ich das Gefühl, dass mich eine Frühlingswelle mitnahm. Ich bin Ihnen sehr dankbar und bin immer noch sprachlos. ... Ich freue mich, dass es Menschen wie Sie gibt. Liebe Grüße von Mia und mir."

Frau M., Hamburg mit Katze Mia

"Liebe Christiane, vielen, vielen Dank für Deinen ganz spannenden und liebevollen ersten Tierkommunikation-Basiskurs, namens Einhorn. Schon Dein herzlicher Empfang an der Haustür, obwohl wir uns vorher noch nie gesprochen oder gesehen hatten, war so schön…. Die zwei Tage sind so schnell verflogen, da ich mich sehr wohl und angenommen bei Dir gefühlt habe. Du hast es geschafft, dass ich sehr viel Spaß, viele Informationen und sogar Erfolgserlebnisse bei der Tierkommunikation hatte, obwohl ich sehr an mir und meinen Fähigkeiten zweifle. Du hast den Kurs so liebevoll, herzlich und empathisch geleitet. Auch die vielen leckeren Dinge, die wir während der zwei Tage bei Dir genießen durften waren einfach nur klasse. Und kochen kannst Du übrigens sehr gut, es war sehr lecker!!! Bewahre Dir bitte Deine liebevolle und herzliche Art, dann werden sehr viele Menschen in Deinen folgenden Kursen genauso glücklich sein können wie ich und sie auch so zu schätzen wissen. Ich kann Dir nur nochmal Danke, Danke, Danke von ganzem Herzen sagen!!!"

Ganz herzliche Umarmung von Verena mit Mykey, Petit und Rocki

"Liebe Christiane, schon lange wollte ich mich auch bei Dir melden und mich ganz herzlich bedanken bei Dir! Ich war ja in München als Du mit Meimei gesprochen hast - und war in meinem Hotelzimmer ganz gerührt über Deinen Bericht!... Du hast so viel von Meimei rüber gebracht und uns vermittelt - vor allem, dass ich (besonders!) mir weniger Sorgen mache! Und wie rührend, dass sie sich so geliebt von uns fühlt, dass es ihr gut tut, wenn wir da sind bei ihren Hustenanfällen - und sie danach so Hunger hat - das ist echt Meimei, die das Fressen so sehr liebt!! Also es war sehr hilfreich und wir fühlen uns bestärkt den Weg gut so weiter zu gehen. Meimei hat jetzt schon seit einiger Zeit das Antibiotikum abgesetzt gekriegt und ist gut zuwege - richtig gesund - viel draußen am Mäuse fangen und nachts oft unterwegs - und gleichzeitig sehr verschmust mit uns. Es tut so gut sie wieder so fröhlich und kraftvoll und gut in sich zu erleben! Sie hat nur ganz selten mal leicht gehustet, aber keinen Anfall mehr gehabt, nur manchmal bisschen wie so Schluckauf, was sie vorher sehr extrem hatte. Sie ist richtig gut drauf!!! Wir bleiben weiter dran und schauen, ob wir perspektivisch langfristig das Medikament zur Bronchienerweiterung reduzieren oder langsam absetzen können evtl. Aber wir warten noch etwas und lassen ihr Zeit! Wir werden auch bald uns mal melden wegen unserer anderen Katze. ... Habs gut und wie schön, welch tolle Arbeit Du machst. Hab lieben Dank für Deine warme und klare Unterstützung! Herzliche Grüße"

Walle, Ulla und Katze Meimei

"Liebe Christiane, ich danke dir auch dieses mal wieder ganz doll für deine schnelle und kompetente Hilfe. Durch dich und deine Vermittlung ist die Zusammenführung von Mia und Luna super verlaufen. Sie sind in kurzer Zeit zu einer Einheit geworden und toben jetzt wie ein Tornado durch die Wohnung. Auch einen ganz lieben Dank, dass du bei mir eine Quantenheilung durchgeführt hast. Die Beschwerden haben sich verbessert. Und auch für deine schnelle Hilfe einen lieben Dank und dass du jederzeit ein offenes Ohr hast wenn was ist."

Danke sagen Cordula, Katzen Mia und Luna, Wendland

"Christiane, das stimmt alles!!!

Sind gerade völlig überwältigt. Der schwarze Hund, vor dem sie Angst hat ist ein Rottweiler-Mischling und wohnt einen Eingang weiter. Auch mit dem Vergraben ihrer Sachen und der Wurmkur stimmt alles. Habe großen Dank.

Lieben Gruß, Luisa und Hündin Lily, Sachsen"

"Unser 13 Jahre alter Kater Vinnie war an einem unheilbarem Lymphtumor erkrankt. Wir hatten uns gegen eine Chemotherapie entschieden, die sein Leben nicht retten, sondern bei vielen Nebenwirkungen nur etwas verlängern würde. Stattdessen konnten wir seinen Zustand mit homöopathischen Globuli einige Monate stabilisieren. Nach Ostern verschlechterte sich sein Zustand dann aber täglich und unübersehbar. Er ging nicht mehr in den Garten, fraß und trank kaum noch, doch das Bedrohlichste war ein drohender Darmverschluss, den ich in seinem abgemagerten Körper ertasten konnte. Wir waren wirklich ratlos, was zu tun sei. Die Tierklinik empfahl eine Darmdurchspülung unter Vollnarkose. Aber war es wirklich das, was Vinnie wollte? Würde er das in seinem geschwächten Zustand noch überstehen? Sollen wir unseren Kater einschläfern lassen oder nicht? Und wenn ja: Wann ist der richtige Zeitpunkt dafür? Was würde er sagen, wenn wir mit ihm sprechen könnten? In dieser Lage erzählte uns eine Freundin zufällig von Christiane und stellte den Kontakt her. Es war ein Geschenk des Himmels! Sie konnte schnell Kontakt zu Vinnie herstellen und uns in den kommenden Tagen regelmäßig berichten, wie er sich fühlte und was er sich wünschte: Auf keinen Fall noch einmal in die Klinik. Sondern ein ruhiges Lager in unserer Nähe und Gesellschaft, Wärme von unten, aber nicht zugedeckt werden und nachts eine Kerze im Fenster. Er wäre mit einer erlösenden Spritze einverstanden, wenn ich sein Leiden nicht mehr ertrage, würde aber lieber auf natürlichem Wege aus dem Körper gehen. Mein Verstand meldete natürlich Zweifel an Christianes Wirken an, war aber endgültig überzeugt, als sie ohne mich je gesehen zu haben, Vinnies Botschaft übermittelte, dass er meine Locken so gern mag, und auf meine Frage nach einer Grabstelle, die ihm gefällt, unseren Garten erstaunlich zutreffend beschreiben konnte. Zudem konnte Christiane sich gut in Vinnie einfühlen und seine starke Übelkeit wahrnehmen und durch das empfohlene homöopathische Mittel verschwand die Übelkeit tatsächlich bald. Das Faszinierendste aber war: Christianes Quantenheilung brachte die Verdauung wieder in den Gang und die Verstopfung löste sich. In den kommenden Tagen wiederholte Christiane die Quantenheilung regelmäßig. Sie half Vinnie und uns, mit der Situation klarzukommen und Ruhe zu bewahren. Und nach drei intensiven Tagen und Nächten, die wir miteinander verbrachten, in denen Christiane uns regelmäßig Vinnies Befinden und Botschaften übermittelte, konnte er tatsächlich auf natürlichem Wege sein Leben beenden. Wir sind Dir unendlich dankbar, Christiane, für alles, was Du für Vinnie und damit auch für uns in seinen letzten Tagen getan hast. Ohne Deine Hilfe hätte er vermutlich noch einige Behandlungen in der Klink über sich ergehen lassen müssen, wäre dabei gestorben oder in der Klinik eingeschläfert worden. Die Tierärzte raten ja meist relativ schnell dazu. So aber konnte er Zuhause auf natürlichem Wege und in unser Gegenwart in seinem Tempo den Körper verlassen."

Iris & Sebastian aus Kellinghusen"

"Hallo Frau Krieg,

der Einzug des neuen Pferdes ist sehr gut über die Bühne gegangen. Es war eine tolle Beruhigung für mich, dass ich durch Sie mit meiner Stute und dem neuen Pferd Rücksprache halten konnte. So wußte ich, dass die Zwei gut zusammen passen werden und konnte Beide auf die neuen Umstände vorbereiten.

Es ist alles sehr entspannt gelaufen und meine Beiden sind von Anfang an ein echtes Dream-Team. Ganz lieben Dank!"

Uta und Stute Hazel, 26 Jahre

"Liebe Christiane,

dank Deines Gespräches und der Tipps war unser Filou trotz seiner Ängste wg. seiner Vorgeschichte bei unserer letzten Reise ganz gelassen und hatte diesmal keine Magenprobleme. Bisher war er trotz netter Urlaubsbetreuung jedes Mal bei unseren Abwesenheiten in Panik, was sich leider in Magen- und Darmproblemen bemerkbar machte.

Wir danken Dir sehr. Bei unserer letzten kurzen Urlaubsfahrt gab es keine "Malheure" und Filou war entspannt."

Christian und Kater Filou, Großhansdorf

"Liebe Christiane,

in unserem Bemühen, Valerios Ängste zu verstehen, hast Du uns ein riesengroßes Stück vorangebracht. Nicht nur, dass er Dir die angstauslösenden Leinen gezeigt hat - er hat Dir sogar deren Farben übermittelt! Irre!

Deine Tierkommunikation ist für mich ein unschätzbares Hilfsmittel meine Tiere besser und genauer zu verstehen! 1000 mal Dank dafür :)"

Brigitte mit Hund Valerio, 7 Jahre

"... Ich muss euch nochmal von herzen ein ganz dickes "dankeschön" für eure unermessliche hilfe sagen. auch wenn es mit ... nicht geklappt hat und mingas tod nicht mehr zu verhindern war - allein die telepathische betreuung durch christiane war so wertvoll! und wie ich schon mal gesagt hab': euer beider beistand und rat in dieser Situation hat uns sehr gut getan und geholfen!"

Martin aus Achern mit Hund Minga, 13 Jahre

"Christiane kam zu einem Zeitpunkt in mein Leben als es meinem 12 Jahre alten Kater Paul schon ziemlich schlecht ging und ich neben Tierarzt und Physiotherapeutin schon alles ausprobiert hatte, was möglich war. Ich hatte gleich das Gefühl, dass es der richtige Weg sein könnte, um Paul ganzheitlich zu begreifen und den Krankheitsverlauf besser zu verstehen. Da ich zu der Zeit sehr stark in die Sterbebegleitung meiner Omi einbezogen war, hatte ich auch gleich das Gefühl, dass Christiane Erleichterung für mich im Umgang mit Paul brachte. Und so war es dann auch. Wir hatten einige sehr intensive Gespräche und Momente mit Paul, die mir die Kraft gegeben haben, mein ganzes Augenmerk und meine Fürsorge auf ihn zu richten. Sehr schnell wurde klar, dass auch Paul sich auf seinen letzten Weg machen wollte. Am Tag als Paul mir offenbarte, dass er gehen wollte, starb meine Omi. Paul schenkte mir noch weitere zwei intensive Monate, in denen wir sehr verbunden Abschied voneinander nehmen konnten. Christiane stand in unsicheren Momenten immer an unserer Seite und machte mir Mut, meinem Herzen zu vertrauen und die Zeichen von Paul zu sehen. Ich hatte schon immer gespürt, dass er mich Dinge lehren wollte und habe auch im Moment des Abschieds gemerkt, worum es ihm wirklich ging - durch die Tierkommunikation habe ich all das aber noch mal wesentlich intensiver vermittelt bekommen. Paul konnte mir sagen, was er mir mitgeben wollte. Und er konnte mir die Angst vor seinem Tod nehmen. Das war das größte Geschenk, das ich bekommen konnte. Am Ende wurde Christiane durch die Quantenheilung sogar noch zu unserer Rettung, da Paul keinen einfachen Weg gewählt hatte, um aus diesem Leben zu gehen. Dank Quantenheilung konnten wir ihn in eine Ruhe führen, die sein Körper zunächst ablehnte, dann aber übernahm. Ich bin Christiane zutiefst dankbar, dass sie uns so gut begleitet hat. Es ist schön, wenn man diesen schweren Weg bewusst und nicht allein gehen muss. Und ich freue mich auf ihre Unterstützung bei meinem Kater Neo, der genau wie ich seinen Fellfreund verloren hat."

Ewa, Kater Paul und Kater Neo

"Liebe Christiane, Du hast unseren Benny auf seinem letzten Weg mit begleitet und wir danken Dir sehr dafür. Auch durch Deine Quantenheilung konnte er die letzten Nächte gut und ruhig durchschlafen und wir haben ihm auch alles – wie Du uns gesagt hast – erklärt und er ist Zuhause ganz friedlich in seinem Umfeld erlöst worden und war so ruhig und entspannt dabei. Wir danken Dir sehr für Deine Hilfe in dieser schweren Zeit."

Regina und Mann mit Hund Benny, 16 Jahre, Neumünster

"Es war einer dieser Tage, wo ich mich fragte: was kann ich denn noch für meinen Kater machen? Seit ich ihn aus dem TS übernommen hatte, litt er an einer chronischen Ohrenentzündung die einfach nicht ganz verheilen wollte. Und dann war da dieser Tag wo ich mein FB öffnete und die Seite von Christiane erschien. Tierkommunikation kannte ich schon. Und sie hatte mir schon einige male geholfen. Aber von Quantenheilung wusste ich nicht viel. Nun den einen Versuch war es doch wert.... Das Gespräch von Christiane mit dem Kater war wunderbar und zeigte seinen Charakter auf so wunderbare wie eindrückliche Weise. Doch was dann kam mit der Quantenheilung war schlicht weg überwältigend! Das ständig Kopfschütteln hörte schon nach wenigen Tagen (fast) ganz auf. Die Verbesserung war einfach fantastisch. Ganz spannend war aber, dass der Kater im Gespräch ein spezielles Hautpflegemittel erwähnte!, dass ich dann gekauft habe und nun mehrmals wöchentlich bei ihm anwende, auch wenn er selber nicht so begeistert ist, wenn ich ihm die Ohren mit der Flüssigkeit einreibe ist die Wirkung super. Und ich sehe dass er sich richtig Wohlfühlt. Ich kann mich nur 100x bei dir Christiane, bedanken für deine Einfühlungsgabe in die Welt meiner Tiere. Für dein Können in der Quantenheilung, die ich erst gar nicht verstehen will, denn das Resultat alleine zählt 😊, bewundere ich dich. Ich werde diese Fernbehandlung ganz sicher jederzeit bei Bedarf, wieder von dir erbitten."

P. mit Hündin und Kater aus der Schweiz

"Guten Morgen, was soll ich sagen, die Quantenheilung hat es geschafft, dass der kleine Schatz wieder besser Luft bekommt und endlich wieder mal den Impuls bekommt abzuniesen. Die TÄ hat auch wieder versucht die Tränenkanäle zu spülen und es ist schon besser durchgelaufen. Zwar nicht perfekt, aber immerhin:) Er atmet jetzt auch nicht mehr so "verschnottert"( entschuldige für den Ausdruck :) ). Wir sind begeistert."

Steffi und Zwergkaninchen, ca. 8 Jahre

"Ich wollt mich noch mal bei dir bedanken! Mausi ist nun so ein super tolles Pferd geworden, und ich weiß besser mit ihr um zu gehen in manchen Situationen. Ich glaube, zunimmst fühlt es sich so an, dass sie langsam anfängt mit sich selber immer zufriedener zu werden. Da sie von Tag zu Tag einfach immer immer besser wird.

Also ein riesen riesen Dankeschön. ☺"

Lisa mit Stute, 7 Jahre

"Liebe Christiane,

unser 7jähriger Wallach Fly hat seit einiger Zeit immer wieder plötzliche Panikattacken, bei denen er aus für uns unerklärlichen Gründen die Flucht ergreift und damit meine Tochter als seine Reiterin, sich selbst und andere Beteiligte in Gefahr bringt. Da man bei den eigenen Tieren meistens den gewissen blinden Fleck hat, den man nicht sehen kann oder will, hatte ich dich, als Kollegin, gebeten, zu Fly Kontakt aufzunehmen.

Ich bin fasziniert, wie liebevoll und einfühlsam du mit ihm kommuniziert hast und er bereit war, mit dir zu arbeiten:)

IcIn einer schamanischen Reise hast du erstaunlicher Weise herausgefunden, dass sein Trauma aus dem Jahre 1926 (Vorleben) und mein Trauma aus dem Jahr 1986 in Zusammenhang stehen würden. Hierbei handelt es sich tatsächlich um eine Nahtoderfahrung meiner Mutter, bei der ich eine Paniksituation erlebt habe und unter Schock stand. Das hatte ich die ganzen Jahre verdrängt.

Ich bin begeistert, wie präzise du deine Heilarbeit ausführen kannst. Du hast dich dann auch noch weiter führen lassen, zu einem Indianerstamm, wo du eine wichtige Botschaft für mich erhalten hast und für Fly einen verlorenen Seelenanteil zurückgeholt und mit Quantenheilung integriert hast:)) Seit dem hat sich vieles getan:

Fly hatte sich vor 3 Monaten eine schwere Verletzung durch eine Stromlitze zugezogen, die nur absolut zögerlich heilen wollte, immer wieder Bildung von wildem Fleisch:( und ausserdem hat es unter dem Verband gepiekt, gejuckt und geschwitzt, hat er dir ja erzählt. Eine Woche nach deiner Heilbehandlung durfte der Verband endlich wegbleiben und nun heilt es so gut, dass die Tierärztin die Behandlung beendet hat.

Wie heisst es so schön: Wie im Innen, so im Aussen!!! Fly sagt vielen lieben Dank, liebe Christiane, du hast mir sehr geholfen:)))

Mit dem Reiten darf jetzt auch wieder begonnen werden, bin ganz zuversichtlich, dass das nun besser wird.

Ja und bei mir öffnen sich seitdem immer mehr Türen. Ich habe plötzlich eine tiefere Verbindung zu mir selbst und Vertrauen in meine inneren Fähigkeiten und Gaben, kann sie nun besser annehmen und wünsche mir, dass ich mich dieser wunderbaren Berufung als Tier(Mensch)Heilerin mit Freude hingeben kann. Habe gerade meine erste Klientin: eine dreifarbige Glückskatze mit dem wunderschönen Namen: Happy:))

Ich danke dir von ganzem Herzen, liebe Christiane, für deine wunderbare Heilung.

Liebe Grüße, Heike"

"Liebe Christiane,

ein riesiges Dankeschön an Dich. Du hast mit meiner Hundedame eine Kommunikation durchgeführt, die sehr geholfen hat, mir Ihre Eindrücke zu vermitteln. Ohne von Ihrer spezifischen Krankheit zu wissen, hast du mir am Ende sagen können, welche Krankheit Sie hat und auch übermittelt, welche Hilfe Sie gern noch von außen (also von mir) hätte und so wertvolle Hinweise gegeben wie ich ihr das Leben noch angenehmer machen kann.

Auf meine Bitte hin, hast du 10 Tage später noch eine Fortsetzungskommunikation gemacht, da einige Wünsche meiner Hundedame bereits erfüllt wurden. Das Ergebnis dieser Kommunikation war wiederum äußerst interessant, da nun auch die schamanische Richtung der Quantenheilung eingeschlagen wurde.

Mittlerweile sind wir bei Sitzung 8 von 10. Meine Hündin ist seitdem deutlich entspannter und gelassener. Sie hatte jetzt seit fast 6 Wochen keinen Anfall mehr. Vorher kamen die Anfälle regelmäßig in 2-4 Wochen Rhythmus.

Dafür schicke ich Dir ein DANKE von ganzem Herzen."
Susanne

"Liebe Frau Krieg,

ganz großen Dank für Ihre Hilfe mit meiner Hündin. Ein Tierheimhund ist ja doch immer wieder ein "Überraschungspaket", aber Dank Ihrer Informationen kann ich die Kleine jetzt besser verstehen und richtig reagieren. So haben wir Beide zusammen eine gute Chance und sie läuft nicht wieder Gefahr erneut zurück gegeben zu werden, wie schon einige Male zuvor.

Der Rat, die Schilddrüse zu checken war super!

Die Blutwerte haben eine deutliche Unterfunktion ergeben. Jetzt mit den Medikamenten ist Amiga endlich viel besser drauf."

Uta und Hündin Amiga, Hannover

"Liebe Christiane,

wir möchten Dir von Herzen danken. Du hast vermittelt zwischen unseren zwei Katern, die immer wieder in Streit geraten waren. Du hast für uns den Kontakt zu dem entlaufenden Kater TJ aufrecht erhalten und uns später geholfen seinen Tod besser verstehen und verarbeiten zu können.

Auch Kater Humphrey hast Du geholfen, in dem Du mit ihm gesprochen und in seinen Körper reingefühlt hast. Alle Deine Wahrnehmungen wurden später durch den Tierarzt und das Blutbild bestätigt. Und so bekommt er nun die passende Therapie.

Ich staune immer noch über die vielen Weisheiten, die wir durch unsere Tiere erfahren dürfen.

Danke, dass Du für uns dolmetscht und wir so unsere Tiere besser verstehen können. Danke für Deine tolle Art und Dein Einfühlungsvermögen. Danke, das es Dich gibt. Danke für Deine Hilfe.

Steffi und Alex mit den Katern Gordi, TJ und Humphrey und Katze Luzie

"Liebe Christiane,

ich möchte Dir ganz herzlich danken, für die Unterstützung, die Du unserem kleinen Finchen durch Tierkommunikation gegeben hast. Sie hatte eine, für sie sehr bedrohliche, Begegnung mit zwei großen Hunden und war danach nicht mehr wieder zu erkennen. Dieser kleine so überaus quirlige und lebensfrohe Hund war plötzlich völlig in sich gekehrt und unnatürlich ruhig. Auch war ich mir unsicher, ob sie sich nicht doch eine Verletzung zugezogen hatte.

Durch Dein Gespräch mit ihr, wurde sie nach und nach wieder "die Alte". Äußerte aber auch, dass sie Todesangst gehabt und sich eine Rippenprellung zugezogen hatte. Ich bin mir sicher, dass die TK mit Dir verhindert hat, dass sich Ängste bei ihr festsetzen konnten. Am nächsten Tag jedenfalls spielte sie schon wieder unbefangen mit einem 4x so großen Golden Retriever!"

Brigitte mit Hund Finchen, 16 Monate